Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Fit to Perform: Mit Paraglider Paul Guschlbauer / Bild: Red Bull

Fit to Perform: Mit Paraglider Paul Guschlbauer

Artikel vom:

Fit werden wie Paul Guschlbauer? Diese Trainingstipps des Red Bull X-Alps-Athleten machen es möglich.

Von Henner Thies / In Kooperation mit   Fit to Perform - in Kooperation mit redbull.com


1. AUSDAUERTRAINING? DER BERG RUFT! 
Mir persönlich liefern die Berge alle Trainingsmöglichkeiten, die ich brauche. Um mich das ganze Jahr über fit zu halten, absolviere ich im Sommer regelmäßig Bergläufe, im Winter gehe ich regelmäßig Skitouren. Zwischendurch sorge ich mit diversen Koordinationsübungen für Abwechslung. Zum Start eignen sich kleine Hügel und Trails. Wer beginnt, sich dort wohl zu fühlen, kann sich größere Berge suchen.

2. SLACKLINING FÜR SPASS UND SPANNUNG
Das Training auf der Slackline gehört für mich seit Jahren zur Routine. Zum einen fördert es das Gleichgewicht, die Reaktionsschnelligkeit und die Stabilität des gesamten Körpers, zum anderen setzt das Training auf der Slackline vollkommen neue Reize und macht gerade deshalb eine Menge Spaß. Zum Einstieg empfehle ich zwei bis drei Slackline-Tage à 30 Minuten die Woche.

3. BLACKROLL-TRAINING FÜR BESSERE REGENERATION 
Eines meiner derzeitigen Lieblingsgeräte ist die Blackroll. Eine harte Schaumstoffrolle, über die man seinen Körper und seine Gliedmaßen ausrollt, um die Regenration zu fördern. Gleichzeitig gewinnt man bei der Haltearbeit während des Ausrollens mächtig an Stabilität. Die Blackroll verwende ich rund vier Mal pro Woche für jeweils 10-15 Minuten.

Vier weitere Trainingstipps findet ihr hier auf Redbull.com. Nächste Woche in Fit To Perform: Air Racing Pilot Hannes Arch.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier