Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Erste Hilfe: Was tun bei Sonnenstich und Hitzschlag? / Bild: ÖRK

Erste Hilfe: Was tun bei Sonnenstich und Hitzschlag?

Artikel vom:

Österreichisches Rotes Kreuz / Bild: www.roteskreuz.atDie Ursachen sind verschieden, die Folgen aber praktisch die gleichen: Wie du die Anzeichen für einen Sonnenstich und Hitzschlag erkennst und was im Ernstfall zu tun ist, haben wir für dich zusammengefasst.


Wer mehrere Stunden bei strahlendem Sonnenschein unterwegs ist, klagt nicht selten über Kopfschmerzen oder sogar Schwindelgefühle. Dann ist es allerhöchste Zeit für Schatten und Abkühlung! In Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz haben wir Erste-Hilfe-Maßnahmen im Falle eines Sonnenstichs oder Hitzschlags zusammengestellt.

SONNENSTICH
Es sind die UV-Strahlen, die auf den ungeschützten Kopf einwirken und zum „Sonnenstich" führen. Besonders Sportler sind hier gefährdet, die stundenlang bei praller Sonne unterwegs sind – und keine Kopfbedeckung tragen.

Symptome: Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Übelkeit bis zum Erbrechen.

HITZSCHLAG
Wenn man sich bei großer Hitze besonders anstrengt und die Körperkühlung durch das Schwitzen nicht mehr ausreicht, wird die Hitze im Körper gespeichert – es kommt zum Hitzschlag.

Symptome: hochroter Kopf, heiße, trockene Haut, hohe Körpertemperatur, Bewusstseinstrübung bis hin zur Bewusstlosigkeit.

ERSTE HILFE
Das ist bei Sonnenstich und Hitzschlag zu tun:
1. Die Person sofort in den kühlen Schatten bringen.
2. Lagerung mit aufrechtem Oberkörper.
3. Öffnen der Kleidung.
4. Auflegen von kühlen Tüchern auf die Stirn und den Oberkörper.
5. Tritt nicht bald eine Besserung ein, ist der Notruf zu wählen.



Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier