Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Endlos rodeln Top10

Endlos zu Tal rodeln - die Top10

Artikel vom:

Mehr Länge, mehr Spaß: gemeinsam mit den Experten der Österreich Werbung haben wir eine Top-10-Liste der längsten Rodelbahnen im Land erstellt.

1. Wildkogelbahnen (Salzburger Land)
Mit rekordverdächtigen 14 Kilometern Länge und einem Höhenunterschied von 1.300 Meter lockt die vielleicht längste Rodelbahn der Welt auf dem Wildkogel im Salzburger Land. Hinauf geht's mit den Wildkogelbahnen, nach etwa 15 Minuten Gehzeit steht man am Start. Wahlweise per Familienschlitten, Rennrodel, Bob oder Snowbike geht es dann hinunter ins Tal. Auch Flutlichtrodeln ist möglich.
www.urlaubsarena-wildkogel.at

2. Elfer-Neustift (Tirol)
12 Rodelbahnen gibt es im Tiroler Stubaital. Die längste davon führt über 8 Kilometer vom Elfer hinunter nach Neustift. Zum Start geht es mit der Elfergondelbahn oder zu Fuß in 2,5 Stunden. Die Rodelbahn ist täglich geöffnet. Montag, Mittwoch und Freitag auch Abendbetrieb mit Flutlicht.
www.stubai.at, www.elfer.at

3. Nauders am Reschenpass (Tirol)
Ebenfalls 8 Kilometer lang und im engen Wettrennen um die längste Rodelbahn Tirols ist die Bergkastel-Rodelbahn in Nauders am Reschenpass. Die Bergkastelseilbahn bringt Rodler zum Ausgangspunkt auf 2.200 m Seehöhe. Rodeln können dort ausgeborgt werden.
www.nauders.com

4. Lieser-Maltatal (Kärnten)
Vom Ausgangspunkt auf 1.700 Meter Seehöhe führt die Naturrodelbahn auf 8 Kilometern Länge über den sonnigen Hausberg der historischen Stadt Gmünd hinunter ins Tal. Hinauf kommt man zu Fuß oder mit dem Rodeltaxi.
www.familiental.com

5. Schladming Hochwurzen (Steiermark)
Die Naturrodelbahn Hochwurzen bei Schladming ist 7 Kilometer lang, zu Fuß oder per Lift erreichbar und nachts bis 23.30 Uhr beleuchtet. Sie gehört sicher zu den attraktivsten und am besten präparierten Rodelbahnen im Land.
www.nachtrodeln.at

6. Ischgl (Tirol)
Die Silvrettaarena in Ischgl bietet auf 7 Kilometer Länge rasanten Rodelspaß. 950 Höhenmeter lassen sich auf der nachts beleuchteten Rodelbahn zurücklegen.
www.ischgl.com

7. Kitzbühler Alpen - Rodelbahn Möslalm (Tirol)
Die Rodelbahn Möslalm vom Möslalmkogel hinunter nach Wörgl ist mit 7 Kilometer Länge die längste Rodelanlage der Kitzbüheler Alpen. Tipp: Bevor es über 10 Kehren und 600 Höhenmeter wieder hinunter ins Tal geht, empfiehlt sich ein Besuch der Möslalm, die weithin für ihre Speckjause bekannt ist.
www.kitzalps.com

8. Naturrodelbahn in Schruns-Tschagguns (Vorarlberg)
Verschneite Märchenwälder, die grandiose Kulisse der Drei Türme und viel Ruhe bietet die Naturrodelbahn Schruns-Tschagguns. 7 Kilometer geht es zu Fuß über die präparierte Bahn hinauf zur Lindner Hütte - und auf den Kufen wieder retour.
www.schruns-tschagguns.at

9. Rodelbahn Sternalm - Hochstein (Osttirol)
Egal, ob man die 6,5 Kilometer zu Fuß gekommen ist, oder sich für die Fahrt mit dem Sessellift entscheidet - bevor es wieder hinuntergeht, sollte man das Panorama auf die Gipfel der Lienzer Dolomiten und weit ins Pustertal und bis nach Südtirol auskosten. Die Abfahrt folgt über lange Bahnen mit flotten Geraden, scharfen Kehren und schnellen Wegabschnitten.
www.lienzer-bergbahnen.at

10. Rodelbahn Kleinarler Hütte (Salzburger Land)
Die Naturrodelbahn Kleinarler Hütte auf 1.758 m Seehöhe ist mit 6,5 Kilometern die längste in der Salzburger Sportwelt. Erreichbar ist die Kleinarler Hütte zu Fuß in ca. 2,5 Stunden oder per Pistentaxi.
www.kleinarl.info

Mehr Infos: www.austria.info

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier