Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
EBike Weltneuheit Derby Cycle

E-Bike Weltneuheit von Derby Cycle

Artikel vom:

Leichter fahren, schneller stoppen - komfortabel, nicht nur für E-Bike Einsteiger: Der neue Impulse-Antrieb kombiniert erstmals Mittelmotor und Rücktrittbremse

Noch nie war der Umstieg auf das E-Bike so einfach und so sicher! Derby Cycle bringt mit der Eigenentwicklung Impulse erstmals ein E-Bike auf den Markt, das dem Kundenwunsch gerecht wird und ein besonders komfortables E-Bike mit der gewohnten, sicheren Rücktrittbremse kombiniert.

Bisher blieb nur der Kompromiss. Entweder die Vorzüge des dank niedrigem Schwerpunkt besonders komfortablen Mittelmotors erfahren oder wie gewohnt per Rücktritt bremsen, dafür aber den beliebten „Rückenwind“ von einem technisch unterlegenen Frontmotor beziehen. Das Kalkhoff Impulse ist an dieser Stelle kompromisslos, bietet mit drei Bremsen besonders viel Sicherheit und damit das ideale E-Bike – vor allem für E-Bike Einsteiger ab 50 Jahre.
Neben den vier Kalkhoff Impulse Modellen kommt das neue Antriebssystem auch bei ausgewählten Raleigh E-Bike Modellen zum Einsatz.

InlineBild (8fe142b9)

Kalkhoff – die führende E-Bike Marke mit technologischem Vorsprung

Derby Cycle unterstreicht um ein weiteres Mal die führende Rolle der Marke Kalkhoff im boomenden Segment der E-Bikes. Mit der Eigenentwicklung eines neuen Antriebssystems bietet Kalkhoff erstmals überhaupt die technische Lösung für die Kombination von Mittelmotor und Rücktrittbremse und setzt zugleich neue optische Standards: die verbesserte Integration des Akkus im Rahmen ermöglicht ein fahrrad-typischeres Design, die Batterie scheint zu verschwinden. Zudem überzeugen die Impulse Modelle durch das Zusammenspiel der Komponenten. Eine Rücktritt- und zwei Handbremsen stehen für individuellen Bremskomfort und somit für besonders viel Sicherheit.

Die ausgereifte, neue Motortechnologie bezieht ihre Informationen aus mehreren Sensoren, was eine Kadenz unabhängige, starke Unterstützung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich erlaubt. Auch am Berg steht dem Fahrer die volle Motorleistung zur Verfügung. Zugleich ermöglichen die zusätzlichen Sensoren ein noch besser gesteuertes und somit sanfteres Anfahren.

Die niedrige, zentrale Anordnung der E-Bike Komponenten sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung, was dem Fahrer ein noch besseres Lenkverhalten bietet.

Für höchste Benutzerfreundlichkeit sorgen die Reichweite von bis zu 100km, eine Lebensdauer von 1.100 Ladezyklen und der neue Ladekomfort: zum Laden kann der Akku am Rad verbleiben oder in die mitgelieferte Akku-Ladestation gesteckt werden.

„Als Fachhandelspartner sind wir sehr nah am Markt. Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Händlern und Kunden, bekommen so stetig Rückmeldungen über unsere Produkte, aber eben auch über Bedürfnisse unserer Kunden. Mit dem Kalkhoff Impulse geben wir auf viele Fragen die innovative, überzeugende und bisher einmalige Lösung“, sagt Rainer Brinkmann, E-Bike Produktmanager bei Derby Cycle. Geschäftsführer Mathias Seidler ergänzt: „Der E-Bike Markt wächst. Wir sind uns sicher, mit dem Kalkhoff Impulse eine wichtige und große Zielgruppe anzusprechen und sehen in diesem neuen Antrieb die Möglichkeit, viele Neulinge von den E-Bike Vorteilen zu überzeugen.“

Derby Cycle ist, gemessen am Gesamtumsatz, der größte Fahrradproduzent in Deutschland. Und ist mit seinen fünf eingeführten Marken Focus, Kalkhoff, Raleigh, Univega und Rixe einer der führenden Hersteller Europas. Allen voran stehen die E-Bikes und Pedelecs, bei denen Derby Cycle in Deutschland mit der Traditionsmarke Kalkhoff gemessen am Umsatz den Marktführer in Deutschland stellt. Ebenfalls eine starke Rolle auf dem wachsenden E-Bike Markt hat Raleigh inne. Seit dem 4. Februar 2011 ist die Derby Cycle AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier