Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Der Wildsau Dirt Run gastiert am 6. September erstmals in St. Leonhard / Salzburg / Bild: Ralf Hauser / nr22.com

Der Wildsau Dirt Run gastiert am 6. September erstmals in St. Leonhard / Salzburg

Artikel vom:

Schon im April konnten Läufer in der Hellsklamm in Klammhöhe in NÖ beim Wildsau Dirt Run zeigen, wie man zum Saisonstart so richtig die Sau rauslässt. Dieses Jahr ist es zum allerersten Mal auch in Salzburg so weit – der 6. September bringt schweißtreibende Aussichten für St. Leonhard b. Salzburg. Beim zweiten Lauf dieses Jahr können Sportbegeisterte Kondition, Teamgeist und Geschicklichkeit unter Beweis stellen, denn der Wildsau Dirt Run ist viel härter und viel dreckiger als ein klassischer Lauf.


Die herausfordernde Strecke führt durch Felder und Gatsch und ist steil und uneben. Außerdem wartet ein extravaganter Hindernisparcours auf jeden mutigen Teilnehmer, der keine Angst hat sich dreckig zu machen. Beim Wildsau Dirt Run müssen 10 oder 20 km bewältigt werden. Wer sich das allerdings (noch) nicht zutraut, kann als Frischling über 5 km an den Start gehen. Für alle Teilnehmer gilt es, den inneren Schweinehund zu überwinden und nach der Anstrengung eventuell bei der Wildsau Einzel- oder Teamwertung einen Stockerlplatz abzustauben. Weitere Dirt Runs finden am 4. Oktober in Gutenberg a.d. Raabklamm bei Graz und am 18. Oktober in Hellsklamm/NÖ statt. Ganz neu ist der Wildsau Dirty Business Run, der am 16. Oktober an der gewohnten Hellsklamm/NÖ Premiere hat. 

VOM "ARSCHBERG" ZUM "SCHLOSSHERRENHÜGEL"
Viermal jährlich bietet der Wildsau Dirt Run die Chance, es mit einer Strecke von wahlweise 10 oder aber 20 km aufzunehmen. Frischlinge können sich auf einer 5 km Strecke austoben. Beim kommenden Run in St. Leonhard dient ein Bergwerksgelände den Rennschweinchen als Auslaufgehege. Gestartet wird beim Schloss, weiter geht's entlang eines Bachbetts querfeldein über Wiesen und Terrassenanlagen. Den für seine Steilheit berüchtigten „Arschberg" aus Niederösterreich ersetzt in St. Leonhard der ebenfalls nicht zu unterschätzende „Schlossherrenhügel". Dieser stellt mit unbarmherzigen 20-30 Höhenmetern eine zusätzliche Herausforderung dar. Denn: Leicht macht es der Wildsau Dirt Run keinem. Ganz in diesem Sinne wartet die Laufstrecke nämlich zudem mit einem Hindernisparcours auf, bei dem geklettert, gerutscht und durch Schlamm gewatet werden muss, was das Sportzeug hält. Allein die Namen treiben Faulenzern schon den Schweiß aus den Poren: Erst wer die „Gatschrutschn" übersteht und die „Nordwand" unbeschadet hinter sich bringt, darf sich eine waschechte Wildsau nennen.


WILDSAU FÜR IMMER
Schon der Lauf im Frühjahr erfreute sich einer hohen Teilnehmerzahl und es werden immer mehr! Einerseits mag das an der guten Stimmung liegen, andererseits wohl vor allem auch an der unwiderstehlichen Kombination aus Natur, Schweiß und Kameradschaftsgefühl, die die Sportler derartig begeistert – bis zu vier Mal im Jahr. Erstmals können Rampensäue über 10/20 km auch aus der Wildsau-Cup-Gesamtwertung mit Ruhm und Ehre herausgehen. Kreative Kostümsportler haben allen Grund zur Freude, denn die originellsten Verkleidungen werden ebenso prämiert. Die Wildsau ist außerdem die ideale Gelegenheit für Firmen und Organisationen, Teamgeist einmal auf ganz andere Art zu erleben. Am Donnerstag, den 16. Oktober 2014 findet erstmals der Wildsau Dirty Business Run an der bewährten Hellsklamm/NÖ statt. Ein Lauf, der die Idee des klassischen Business Runs ins Gelände trägt – wo alle gemeinsam als Business-Team durch dick und dünn gehen, über Hindernisse klettern und im Gatsch laufen und so im sportlichen Wettkampf gegen andere Firmen antreten.

ERMÄSSIGUNG FÜR GRAZATHLETEN!
Alle Grazathleten sparen EUR 10,- beim Startgeld! Gib bei der Anmeldung das Wort "Grazathlon" an, um deinen Rabatt einzulösen! Hier geht es direkt zur Anmeldung.

DIE KOMMENDEN TERMINE



Weitere Infos findest du auf www.wild-sau.com


Zum Weiterlesen:

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier