Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Radmarathon Neusiedlersee 2014

Dauerbrenner: Das war der Neusiedlersee Radmarathon 2014

Artikel vom:

Bei traumhaften Bedingungen ging an diesem Wochenende die 23. Auflage des Neusiedlerseeradmarathons über die Bühne. Kaiserwetter begleitete die über 1000 Sportler aus 10 Nationen rund um Mitteleuropas größten Steppensees.


Schon am Samstag folgten 400 Sportler der Einladung von OK-Chef Kurt Zeilinger und beteiligten sich an der 14. Auflage des Mörbischer Lauftages und am beliebten Einzel- und Paarzeitfahren.Prominenteste Teilnehmer waren Österreichrundfahrtsieger Gerrit Glomser und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser. 

DAS RENNEN
Gleich nach dem Start im Ortszentrum der Festspielgemeinde attackierte der Steirer Jürgen Pansy vom ESR Racing Team und nur Christian Isak vom Team velodrom.at wagte zu diesem frühen Zeitpunkt einen Ausreißversuch. Die beiden harmonierten dann in der Folge perfekt und brachten Raum und Zeit zwischen sich und die Verfolger.Und tatsächlich: die beiden brachten einen 2-Minutenvorsprung ins Ziel und im Sprint siegte der Steirer Jürgen Pansy. Hinter Christian Isak führte dann der Ungar Gergely Popovics ein Verfolgerfeld von 7 Athleten über die Zeillinie, darunter bekannte Akteure wie Wolfagng Eibeck, Karl Schöpf, Andreas Wagner oder Bergspezialist Günter Baringer.
Bei den Damen siegte die Slowakin Andrea Juhasova vor Dagmar Heiling/RC Grafenbach und Suzana Juhasova/SVK. Landeshauptmann Peter Kaiser zeigte sich leistungsstark und kam nach gut 4.30 h ins Ziel. Für ihn war das aber mehr oder weniger ein Probegalopp für den Heimmarathon im Juli in Bad Kleinkirchheim.
Kurt Zeiliger und sein Team haben wieder einmal allen angereisten Sportlern eine tolle Plattform aufbereitet und denkt schon Richtung großes Jubiläum, das 2016 mit der 25 Jahr Feier zelebriert wird.




Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier