Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
CyclingChallenge Gran Canaria

Cycling-Challenge Gran Canaria

Artikel vom:

Der Frühjahrsklassiker auf Gran Canaria zog mit seinen drei Distanzen (85, 65 und 38 Kilometer) erneut über 300 Mountainbiker aus aller Welt an.


Rennrad - Cycling Challenge Gran Canaria

Die Rennrad-Premiere der Cycling Challenge Gran Canaria bot am Vortag ein erstes Kräftemessen zwischen Profis und Amateuren. 

Landesmeister aus ganz Europa und internationale Elitefahrer fanden sich gemeinsam mit Hobby-Fahrern am Start ein. Aufgrund von kurzfristigen Änderungen der polizeilichen Sicherheitsbestimmungen musste der ursprünglich als Radmarathon angedachte Bewerb drastisch auf eine neutralisierte Rennrad-Tour mit einer 5 Kilometer langen Bergwertung verkürzt werden. Hans-Peter Obwaller und Katrin Schwing sicherten sich beide souverän ihren Tagessieg.


Mountaibike - VII. Open MTB-Marathon

300 StarterInnen aus der ganzen Welt bestritten bei bestem Wetter und perfekter Organisation den technisch sehr anspruchsvollen MTB-Marathon über jeweils eine der drei angebotenen Distanzen. Als Sieger auf der 85 Kilometer langen Strecke ging erneut Lokalmatador James Ouchterlony hervor, der bei Halbzeit des Rennens die Führung übernahm und diese bis ins Ziel nicht mehr abgab. Bei den Damen distanzierte sich die deutsche Katrin Schwing um fast eine halbe Stunde von ihrer Konkurrenz und sicherte sich zum wiederholten Male den Gesamtsieg.

Der österreichische Ex-Profi Hans-Peter Obwaller vom Team Roadbike-Holidays KTM nahm an beiden Wettbewerben teil und gewann den Bergsprint sowie seine Altersklasse beim 65km Marathon: Der Saisonauftakt bei 25 Grad und spanischer Organisation brachten mich zeitweise ganz schön ins Schwitzen. Die Premiere des kurzen Bergsprints von Fataga nach San Bartolomé war eine ideale Vorbelastung für das Hauptrennen am Tag darauf und hat mit ein wenig Feinschliff das Zeug zum Klassiker. Während ich den Bergsprint deutlich zu meinen Gunsten entscheiden konnte, fiel es mir auf dem 65 Kilometer langen MTB Marathon aufgrund technischer Probleme nicht so leicht, meiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Ein fieser Chainsuck gegen Ende des Rennens kostete mich wertvolle Sekunden und letztendlich den Gesamtsieg.

Das lebensfrohe Bike-Festival mit Paella-Party, Expo-Zone, Tombola, Foto-Wettbewerb, der Challenge Canaria?-Siegerehrung und opulenten Karneval-Shows rundete den Event zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier