Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Bergflimmern in den Wiener Alpen: Sonnwendfeuer am 25. Juni 2016

Artikel vom:

Ende Juni ist es soweit. Am Schneeberg-Massiv, genauer gesagt am Fuße der „Breiten Ries", entzündet die Bergrettung Puchberg am 25. Juni um 22 Uhr 30 das traditionelle Sonnwendfeuer.


Bestens verpflegt kann man sich bereits ab 20 Uhr auf dieses einmalige Erlebnis im Bergsommer der Wiener Alpen einstimmen. Erreichbar ist der romantische Platz nur zu Fuß. Vom Wanderdorf Puchberg aus ist man zirka 1,5 Stunden unterwegs. Rund eine Stunde dauert die Wanderung von der Bergstation der Schneeberg Sesselbahn, die an diesem Abend bis 19 Uhr fährt (nur bei Schönwetter).

Zum Einkehren bieten sich das Almreserlhaus und die Edelweißhütte nahe der Bergstation an, beide mit Übernachtungsmöglichkeit. Geöffnet ist an diesem Abend auch die Bürklehütte in der Nähe der „Breiten Ries". Mit Taschen- oder Stirnlampe ist der Weg auch in der Nacht gut zu begehen.

Weitere Infos zur Region findest du hier und auf www.wieneralpen.at.


Auch interessant:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier