Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: Grazer Bike-Marathon Stattegg am 16. August 2015

Artikel vom:

Volles Programm heißt es heuer wieder beim Traditionsmarathon in den Grazer Hausbergen inklusive EM und Gipfelsturm. Zum 10. und vorläufig letzten Mal gastiert die Stattegger Erfindung, die UEC MTB Marathon Masters EM in der bikeCULTure Region Graz. Die Hobbyfahrer bewegen ihre edlen Sportgeräte auf den Strecken Small und Classic.


Unweit von Graz - genauer gesagt auf den Hausbergen Rannach und Schöckl - geht es Mitte August wieder heiß her. Die ca. 100 km und 4.000 Höhenmeter bzw. 80 km und 3.500 hm bei den Damen, die im Zuge der UEC MTB Marathon Masters EM 2015 bezwungen werden müssen, sprechen eine deutliche Sprache, wobei Steine und Wurzeln ihr übriges tun und somit die Abfahrten über die berühmt-berüchtigten Trails genauso kraftraubend werden wie die bissigen Anstiege. Da bleibt nur wenig Zeit, um ein Auge auf die landschaftlichen, kulinarischen und kulturellen Vorzüge der Region zu werfen. Für alle, die es ein wenig „gemütlicher“ angehen wollen, gibt es im Rahmen der CENTURION MTB Challenge auch zwei kürzere Strecken über 35 km mit 1.310 hm und 66 km mit 2.650 hm.

Video: Das war der Grazer Bike-Marathon Stattegg 2014


FÜR GIPFELSTÜRMER

Zum Höhepunkt für ambitionierte Mountainbiker wird am 16. August der Gipfelsturm, der auch heuer wieder von Stattegg aus über 1.000 hm auf den Gipfel des Schöckls führt. Das ist nicht nur ein besonderes Häppchen für die Genießer unter den Mountainbikern sondern auch für echte Profis eine Herausforderung, immerhin gilt es die Siegerzeit des ersten Gipfelsturms von 1:07:58 zu schlagen!

Zum Rahmenprogramm rund um das Veranstaltungszentrum Lässerhof in Stattegg gehören natürlich wieder die Samstagsrennen der MTB Junior Challenge (U5-U17) und die reichhaltige Kulinarik aus der Region mit stimmungsvollem musikalischem Abschluss am Abend.

HARD FACTS

Datum:

16.08.2015

Startzeit:

10:30 Uhr 

Art:

Bike

Kategorie:

MTB-Marathon

Distanzen:

Masters EM (93 km / 3.700 hm), Classic (66 km / 2.651hm), Small (35 km / 1.309 hm), Gipfelsturm (22 km /1.200 hm)

Nachwuchsrennen:  

                    

Junior Challenge U5-U17 am Sa., 15. August

UEC Jugend EM von 10.  bis 15. August

Nenngeld:

     
           

€ 35,-

Nennschluss ist am 11. August; Nachnennungen bis 1 Stunde vor dem Start

Veranstalter:

Radsportverein Bikeclub Stattegg 

E-Mail:

office@bike03.at

Telefon:

+43 (0)664 54 22 433 

Webseite:

www.bike09.at

Adresse:

Dorfplatz 4, 8046 Stattegg

Bundesland:

Steiermark

                         

STRECKENFÜHRUNG
Pinzipiell ist der Gipfelsturm ist für Jedermann/-frau machbar - alle anderen Streckenteile sind technisch anspruchsvoll und verlangen Trittsicherheit und eine entsprechende Kondition. Für weitere Infos zur Strecke klick hier

Klick: Streckenführung des Grazer Bike-Marathon Stattegg 2015 / Bild: Veranstalter


WAS DU NOCH WISSEN MUSST

Nicht aufs Trinken vergessen! Am Renn-Wochenende werden wieder Temperaturen um die 30° C erwartet. Wer sportlich (noch) nicht im Einsatz ist, sucht sich am besten einen Platz im Schatten.

Rahmenprogramm. Am Freitag, 14. 8., lädt Die steirische Streich mit echter Volksmusik zum Tanzen. Am Samstag gibt es ein gemütliches Chill-out-Event im Lässerhof - Biker und Begleitung sind herzlich willkommen.

UMGEBUNG & AUSFLUGSTIPPS
Graz bietet als UNESCO Weltkulturerbe viele Sehenswürdigkeiten, eine einzigartige Dächerlandschaft, einzigartige Renaissance-Innenhöfe, südländisches Gastgartenflair, eine vielfältige Gastronomie sowie tolle Museen und Parks.

Auch das Grazer Becken hat mit für Radfahrer, Läufer und Wanderer ohne Wettkampfambition einiges zu bieten. Wer Zeit und Lust hat, kann in und um Stattegg auf (sportliche) Entdeckungsreise gehen. Auch Ausflüge in die Südsteiermark (www.suedsteiermark.com) oder ins steirische Thermenland (www.thermenland.at) sind sehr zu empfehlen. Die Fahrzeit von Stattegg bzw. Graz (mit dem Auto) beträgt ca. 1 Stunde.


ANREISE & UNTERKUNFT
Auch Kurzentschlossene finden in der steirischen Landeshauptstadt ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten.

Anreise aus Richtung Wien oder Klagenfurt: A2 Südautobahn bis zum Knoten Graz-West. Weiter auf der A9 Phyrnautobahn durch den Plabutschtunnel Richtung Salzburg. Unmittelbar nach dem Tunnel Richtung Graz-Andritz abfahren. Dann der Beschilderung Stattegg folgen.

Anreise aus Richtung Salzburg: A9 Phyrnautobahn bei der Abfahrt Gratkorn Süd / Graz-Andritz verlassen. Richtung Andritz und Stattegg weiter.

Stattegg: Der Start-Ziel-Bereich der UEC Jugend EM, der UEC Masters EM, des Grazer Bike-Marathon Stattegg liegt in der Ortsmitte von Stattegg beim Veranstaltungszentrum Lässerhof. Stattegg grenzt direkt an die nördliche Stadtgrenze der Kulturhauptstadt Graz.



WETTER


            

Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier