Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Faaker See PANACEO Triathlon von 28. bis 29. August

Artikel vom:

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Faaker See PANACEO Triathlon von 28. bis 29. August / Bild: www.faakersee-triathlon.atDer Faaker See PANACEO Triathlon zählt zu den Highlights unter Kärntens Sportevents. Von 28. bis 29. August stellen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Athleten ihr Können bei Österreichs größter Triathlonveranstaltung über die olympische Distanz unter Beweis.


Am 28. August matchen sich ab 16:00 Uhr die jungen Athleten beim Faaker See Nachwuchs Aquathlon. Die Kids messen sich bei diesem Bewerb in den unterschiedlichen Altersklassen und Distanzen unter dem Motto „Mitmachen und Spaß haben – Jeder ist willkommen!" Ab 10:00 Uhr starten am 29. August der 3. AK Volkstriathlon und der Triathlon über die olympische Distanz. Für beide Bewerbe besteht die Möglichkeit als Einzelstarter oder im Team (3er Staffel) an den Start zu gehen. Im Rahmen der Siegerehrung nehmen alle Teilnehmer zusätzlich an einer großen Startnummernverlosung teil. Als Hauptpreis wird ein Triathlon-Rad verlost! So hat jeder die Möglichkeit, als Gewinner nach Hause zu gehen...

HARD FACTS

Datum:28.08.2015-29.08.2015
Startzeit:
Freitag, 28. August:

16:00 Uhr – START NW-Aquathlon

Samstag, 29. August:
10:00 Uhr – START AK Volkstriathlon
ab 10:30 Uhr – WELLENSTART Olympische Distanz Einzel +
Olympische Staffeln

Art:Triathlon
Kategorie:Triathlon & Aquathlon
Distanz:
  • Aquathlon: 25 m – 750 m Schwimmen + 0,35 km – 3,0 km Laufen (zur Klasseneinteilung)
  • Faaker See AK Volkstriathlon: 300 m Schwimmen + 10 km Radfahren + 4,8 km Laufen
  • Triathlon Olympische Distanz 1,5 km Schwimmen + 38 km Radfahren + 9,6 km Laufen
Anmeldeschluss:Voranmeldung bereits geschlossen! Nachmeldung vor Ort am 28. und 29. August möglich.
Nenngeld:
Alle Informationen zu den Nenngeldern der einzelnen Bewerbe findest du hier. Zudem werden exklusive Gäste-Packages zur Verfügung gestellt.

Veranstalter:WFV Finkenstein am Faakersee
E-Mail:office@faakerseelauf.at
Telefon:+43(0)4257 4704 / Mobil: +43(0)66488469660
Webseite:www.faakersee-triathlon.at
Adresse:Seeuferlandesstraße 53, 9583 Faak am See
Bundesland:Kärnten

    

STRECKENFÜHRUNG
Hier findest du die wichtigsten Informationen zu den Strecken der jeweiligen Bewerbe:

1) Aquathlon
Start und Ziel befindet sich am Eventgelände Arneitz.

Laufstrecke Aquathlon Kinder Schüler D + Schüler C

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Faaker See PANACEO Triathlon von 28. bis 29. August / Bild: www.faakersee-triathlon.at

Laufstrecke Aquathlon Schüler A + Schüler B + Jugend & Junioren

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Faaker See PANACEO Triathlon von 28. bis 29. August / Bild: www.faakersee-triathlon.at

2) Faaker See AK Volkstriathlon
Schwimmstrecke: Lage: Campingbad Arneitz / Strecke: Dreieckkurs / Länge: 300 m
Radstrecke: Ort: Rund um den Faaker See / Strecke: 1 Runde 9,5 km / Höhenmeter: 1 Runde 85 m. Eine Labestation ist in Drobollach eingerichtet. Gefahren wird auf einer gesperrten Strecke. Windschattenfahren ist verboten, die Regeln sind zu beachten. Den Anweisungen der Exekutive, der Wettkampfrichter und Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten.
Laufstrecke: Ort: Faaker Auen / Strecke: 1 Runde 4,8 km / Profil: ebene Strecke, 70% befestigte Waldwege, 30% Asphalt / Höhenmeter: 1 Runde 30 m. Entlang der Laufstrecke gibt es zwei Labestationen.

3) Olympische Distanz Einzel + Staffel
Schwimmstrecke: Lage: Campingbad Arneitz / Strecke: Dreieckkurs / Länge: 1,5 km
Radstrecke: Ort: Rund um den Faaker See / Strecke: 4 Runden á 9,5 km / Länge: 38 km / Höhenmeter: 1 Runde 85 m. Eine Labestation in Drobollach. Auch hier wird auf einer gesperrten Strecke gefahren. Windschattenfahren verboten, die Regeln sind zu beachten. Den Anweisungen der Exekutive, der Wettkampfrichter und Streckenposten ist Folge zu leisten.
Laufstrecke: Ort: Faaker Auen / Strecke: 2 Runden á 4,8 km / Länge: 9,6 km / Profil: ebene Strecke, 70% befestigte Waldwege, 30% Asphalt / Höhenmeter: 1 Runde 30 m. Zwei Labestationen entlang der Laufstrecke.

Weitere Informationen zu den Strecken findest du unter www.faakersee-triathlon.at/bewerbe.

WAS DU NOCH WISSEN MUSST
Nachmeldung. Die Nachmeldung vor Ort ist am 28. August von 17:00–20:00 Uhr und am 29. August von 06:30–08:00 Uhr möglich. Die Nachmeldung ist abhängig von vorhandenen Plätzen.

Vergünstigte Teilnahme. Jeder Teilnehmer, der in der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See während des 9. Faaker See PANACEO Triathlons nächtigt, bekommt eine Ermäßigung auf das Nenngeld. Eine Buchungsbestätigung für mind. 1 Nacht in der Veranstaltungszeit ist hierfür erforderlich. Erfahre mehr über das Gäste-Package. Auch für alle Kelag Pulsclub-Mitglieder gibt es die Möglichkeit zu einer vergünstigten Teilnahme: www.pulsclub.at.

Zeitnehmung. Für den Nachwuchs Aquathlon werden mit den Startnummern unentgeltlich orange Chips ausgegeben, die unmittelbar nach den jeweiligen Bewerben wieder im Zielbereich abgegeben werden müssen. Die Zeitnahme beim AK Volkstriathlon sowie bei der Olympischen Distanz erfolgt ebenfalls mittels Zeitnahmechip.

Ausrüstung. Welche Ausrüstung du für einen Triathlon benötigst liest du hier. Nutze auch die Triathlon-Checkliste, um all deine Sachen beieinander zu haben.

Streckensicherung & medizinische Versorgung. Streckenposten sichern die gesamte Strecke. Ein Ambulanzdienst ist entlang der Strecke und im Start-Ziel-Bereich für die ärztliche Versorgung zuständig.

Duschmöglichkeiten. Allen Teilnehmern stehen im Campinggelände Duschen zur Verfügung.

Labestationen. Neben den Labestationen entlang der Triathlon-Strecken wartet auf alle Finisher im Zielbereich eine große Endlabestation mit Obst, Kuchen, Wasser, diversen Erfrischungsgetränken, Erdinger Alkoholfrei usw.

Rahmenprogramm. Du hast die Möglichkeit, dich vor Ort über die neuesten Produkte im Triathlon-Bereich zu informieren oder auch dein Rad auf Vordermann zu bringen. Unter anderem findest du im Eventgelände: Rad & Service, ON, Compressport, Nathan und Domingo Sport. Zudem warten eine große Showbühne für die Siegerehrung, ein Selbstbedienungsrestaurant für die kulinarische Versorgung sowie ein großer Kinderspielplatz auf alle Teilnehmer und Zuseher. Weiteres Highlight: Unter allen Teilnehmern am Triathlon werden tolle Sachpreise verlost.

Video: Das war der Faaker See PANACEO Triathlon 2013



UMGEBUNG & AUSFLUGSTIPPS
Rund um den Faaker See lässt sich einiges erleben. Während die einen beim Triathlon schwitzen, können die anderen See und Landschaft genießen:

  • Bergerlebnis: Der Faaker See bildet am Fuße der Karawanken den idealen Ausgangspunkt für grenzenlose Bergsport-Erlebnisse. Erklimme beispielsweise den Mittagskogel, der mit seiner an einen Vulkan erinnernden Kegelform zu den markantesten Gipfeln der Gebirgskette zählt.
  • Wasser-Spaß: Gönn dir einen Badetag und hüpf rein in den türkisblauen, bis zu 27 Grad warmen Faaker See. Besonders gut lässt er sich auch per Kanu erkunden. Und wer es romantisch mag, besucht das Inselhotel in der Mitte des Sees.
  • Wandern mit Südseeflair: Unzählige Wanderwege bietet die Region rund um den Faaker See. Erkunde doch beispielsweise den Familienwanderweg Fuchsfährte oder den Erlebnis- und Gesundheitswanderweg Kanzianiberg. Für die Kleinen gibt's sogar eine eigene Spielplätze-Tour.
  • Waldseilpark Taborhöhe: Hier erwarten dich geniale Ausblicke in einer Höhe von 2 bis 20 Metern, während du auf Stahlseilen, Wackelbrücken und Netzen durch den Wald schwingst.

Weitere Ausflugstipps findest du unter www.faakersee.at. Wer noch eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, kann hier alle verfügbaren Unterkünfte abrufen.

ANREISE
Folgende Straßensperren solltest du beachten, wenn du zum Faaker See PANACEO Triathlon anreisen möchtest:

  • Sperre der L 53 Faakersee-Ufer Straße (Ostuferbereich) nach Höhe Einfahrt Camping Anderwald bis zur B 84 Faakersee Straße / Schiestlkreuzung von 09:15 Uhr bis ca. 14:45 Uhr.
  • Sperre der L 53 Faakersee-Ufer Straße ab Höhe Einfahrt Oberaichwald bis Drobollach - Kreuzungsbereich Bernold – rechts in die B 84 Faakersee Straße – Kreuzungsbereich Egg – B 84 Faakersee Straße – Schiestlkreuzung - L 53 Faakersee-Ufer Straße - Zielgelände beim Eventgelände Arneitz von 09:45 Uhr bis ca. 13:45 Uhr.

Karte: Anreise zur Seeuferlandesstraße 53 / Faak am See


WETTER

Wetter: Faak am See


Weitere Informationen zum Event findest du unter www.faakersee-triathlon.at. Die Ergebnislisten und Urkunden kannst du dann auf www.pentek-timing.at abrufen.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier