Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Eddy Merckx Classic Radmarathon am 13. September

Artikel vom:

9. Eddy Merckx Classic 2015 / Bild: www.eddy-merckx-classic.comDie 9. Auflage des Eddy Merckx Classic Radmarathons findet - nach 8 erfolgreichen Jahren in Eugendorf - am 13. September erstmals in Fuschl am See statt. Die Athleten aus ganz Europa dürfen sich dabei auf eine wunderschöne Kulisse und auf drei Streckenvarianten verschiedener Schwierigkeitsgrade freuen.


Pünktlich zum 70. Geburtstag der Rennadlegende Eddy Merckx erwartet die Teilnehmer beim 9. Eddy Merckx Classic Radmarathon eine neu adaptierte Streckenführung - in drei Varianten 169km | 106km | 63km - durch die Fuschlseeregion, das Salzburger Seenland sowie das einzigartige Salzkammergut. Das Festgelände mit Start- & Zielbereich direkt am smaragdgrünen Fuschlsee schafft eine unvergessliche Rennatmosphäre und das vielfältige Rahmenprogramm rundet dein sportliches Wochenende im SalzburgerLand perfekt ab! Auch in diesem Jahr wird es wieder 2 Wertungen für Handbiker geben, eine kurze Strecke mit 20 km und eine lange mit 63 km, zugunsten der Stiftung Wings for Life.

HARD FACTS
Datum:13.09.2015
Startzeit:08:00 Uhr
Art:Bike
Kategorie:Rennrad
Distanz:Radmarathon:
  • Lange Strecke: 169 km / 2.609 Höhenmeter
  • Mittlere Strecke: 106 km / 1.593 Höhenmeter
  • Kurze Strecke 63: km / 918 Höhenmeter

Handbike-Marathon:
  • Lange Strecke: 63 km
  • Kurze Strecke: 20 km 
Anmeldeschluss:Nachnennung bis Sonntag, 13. September, 7:30 Uhr möglich.
Nenngeld:bis 31. August € 59,-; ab 1. September bis 13. September € 69,-
Veranstalter:Tourismusverband Fuschl am See
E-Mail:fuschl@fuschlseeregion.com
Telefon:+43 (0) 6226 / 8250
Webseite:www.eddy-merckx-classic.com
Adresse:Fuschlseebad
Dorfstraße 30, 5330 Fuschl am See
Bundesland:Salzburg

   

Video: Eddy Merckx Classic Radmarathon

STRECKENFÜHRUNG
Die neu adaptierte Streckenführung in den drei Varianten 169 km (2.609 Hm), 106 km (1.593 Hm) und 63 km (918 Hm) führt durch die Fuschlseeregion, das Salzburger Seenland und das einzigartige Salzkammergut. Es wird wieder 2 Wertungen für Handbiker geben, eine kurze Strecke mit 20 km und eine lange mit 63 km, zugunsten der Stiftung Wings for Life.

Labestationen der Strecke 169 km:
Schwaighofen/Reitberg, Obertrum am See, Lochen am See, St. Loenz/Plomberg, Ziellabe in Fuschl am See

Labestation der Strecke 106 km:
Schwaighofen/Reitberg, Obertrum am See, St. Lorenz/Plomberg, Ziellabe Fuschl am See

Labestation der Strecke 63 km & Handbike (lang):
Schwaighofen/Reitberg, St. Lorenz/Plomberg, Ziellabe Fuschl am See

Detaillierte Infos zu den einzelnen Strecken findest du unter www.eddy-merckx-classic.com.

WAS DU NOCH WISSEN MUSST
Nachnennung. Eine Nachnennung ist bis Sonntag, 13. September, 7:30 Uhr möglich.

Startberechtigung. Am Eddy Merckx Classic Radmarathon darf jeder, ab 18 Jahren, teilnehmen.

Startnummernausgabe. Die Startnummernausgabe erfolgt in der Fuschlseehalle.

WC & Dusche. WCs und Duschmöglichkeiten sind für alle Teilnehmer vorhanden. Zudem besteht ein Zugang zum Fuschlsee.

Rahmenprogramm. Am Festgelände wird dir ein großes Radlerfest geboten – Festbühne, Ausschank der Fuschler Wirte & Vereine sowie Nudelausgabe für alle Teilnehmer inklusive. Außerdem hast du am Samstag von 14:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 06:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, die Rad-Expo am Festgelände zu besuchen. Ein Radservice steht dir am Samstag von 14:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 06:00 bis 08:00 Uhr zur Verfügung.

UMGEBUNG & AUSFLUGSTIPPS
Fuschl am See ist besonders im Sommer bei Badegästen und Wanderern sehr beliebt. Der smaragdgrüne Fuschlsee bietet Wasserspaß für Jung und Alt. Wer keine Abkühlung im See sucht, dem stehen zahlreiche beliebte Ausflugsziele in der Region zur Verfügung:

  • Rumingmühle: Die 150 Jahre alte Rumingmühle hat am Dienstag (Brotbacken), Donnerstag (Käsejausentag) und Freitag (Jausentag & Mühlendemonstation) als Jausenstation geöffnet.
  • Zillenschifffahrt: Auf der „Fuschlerin" kannst du den schönen Fuschlsee neu entdecken. Es geht vorbei an den unzähligen Buchten, dem weltberühmten Schloss Fuschl, wo in unmittelbarer Nähe an der Schloss-Fischerei angelegt wird.
  • Wandertouren: Wanderer finden auf den zahlreichen beschilderten Touren in der Fuschlseeregion Wanderwege in jeder Schwierigkeitsstufe.
  • Sommerrodelbahn: Sommerrodeln ist ein Sport- und Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Auch bei Wanderungen und Ausflügen in der Fuschlseeregion ist so eine Rodelpartie oft der krönende Abschluss eines ereignisreichen Tages.


Vom Luxus-Hotel bis zum gemütlichen und familiären Bauernhof bietet Fuschl am See für jeden die passende Unterkunft! Am besten bei der Buchungszentrale nach den aktuellen Verfügbarkeiten fragen: incoming@fuschlseeregion.com oder +43 6226 8384.

Weitere Ausflugstipps in der Region Fuschl am See findest du hier.

ANREISE

Fuschl am See ist mit dem Auto über die A1 (Westautobahn), Abfahrt Thalgau, erreichbar. Weiter auf der B 158 Richtung Bad Ischl. Mit dem Zug, vom Hauptbahnhof Salzburg, weiter mit der Buslinie 150 Richtung Bad Ischl (Haltestellen Fuschl Strand & Ortsmitte).

Aktiv-Tipp fürs Wochenende: 9. Eddy Merckx Classic Radmarathon am 13. September / Bild: Schubert & Franzke, St. Pölten 2015

   

Karte: Anreise zum Fuschlseebad, Dorfstraße 30, 5330 Fuschl am See


WETTER

Wetter: So wird das Wetter in Fuschl am See


Weitere Informationen zum 9. Eddy Merckx Classic Radmarathon findest du unter www.eddy-merckx-classic.com.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier