Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

“90 years of Dachstein“: Ein Jubiläumsevent mit vielen "FlyLights"

Artikel vom:

Vergangenes Wochenende hat Bergschuhhersteller Dachstein zum 90-Jahr-Jubiläum geladen und dabei mit so einigen spannenden High- beziehungsweise „Flylights" aufgewartet: Neben den beiden Dachstein-Ambassadoren Andy Holzer und Hannes Arch war mit Petr Kraus auch ein Trial-Bike-Weltmeister vor Ort. Und wer selbst aktiv werden wollte, dem boten sich am Fuße des Dachsteins genügend Möglichkeiten ...


Am 24. und 25. Juli ging es rund in der Ramsau! Bergschuhhersteller Dachstein verwandelte den höchsten Gipfel der Steiermark für zwei Tage in einen Erlebnisberg, wo sowohl kleine als auch große Bergsportfans jede Menge Action erleben durften. Beeindruckende Geschichten von großen Sportlern begeisterten die Event-Besucher – nebenbei präsentierte der Bergschuhhersteller einzelne Kollektionshighlights, die auch ausgiebigst getestet wurden.

NO BARRIERS
Eröffnet wurde das Jubiläumsevent mit dem Vortrag "Mit Spürsinn auf die Gipfel der Welt" von "blind climber" Andy Holzer. Der Extremsportler hat schon vieles erlebt – und nach eigenen Worten auch noch vieles vor. Sein Lebenslauf liest sich wie ein grandioses Buch der genutzten Chancen, der noch beeindruckender wird, wenn man ein Detail hinzufügt: Andy Holzer ist von Geburt an blind. Ein Detail, das für Holzer schon von Kindesbeinen an kein Hindernis darstellte. Bereits mit 17 Jahren legte er auf seinen Langlauf-Skiern sagenhafte Strecken zurück. Seinen Ehrgeiz stellte er dann sogar 1986 beim Dolomitenlauf unter Beweis, wo er von 4.000 Startern als 186. ins Ziel kam. Unterstützung bekam Holzer stets von seinen Eltern, die unbeugsam jeglicher Kritik trotzten und schon früh – ob nun bewusst oder unbewusst –Vertrauen in das "Unbekannte" hatten. Ohne Frage ist der Dachstein-Ambassador ein bemerkenswerter Mann, der unbeirrbar und mit Leidenschaft sowie erstaunlich viel Selbstironie seinen Weg geht. Der Vortrag hat wohl so einigen "Sehenden" die Augen geöffnet und uns Folgendes gelehrt: "Es sind nicht die Chancen, die uns im Leben fehlen, sondern die Fähigkeit, diese auch zu erkennen."

Video: 90 years of Dachstein - YOUR UNIQUE STEPS

ACTION AM BERG
Genauso spannend wie der erste Tag ging auch der Samstag (25. Juli) über die Bühne. Obwohl das gesamte Samstags-Programm aufgrund schlechter Wetterprognosen in die Silberkarklamm verlegt wurde, mangelte es nicht an der nötigen Action: Eine kurze Wanderungen durch die Klamm und "Testläufe" mit den aktuellen Kollektionshighlights standen ebenso auf dem Programm wie die Lesung von und mit "Das größere Wunder"-Autor Thomas Glavinic in der Silberkarhütte.

Rasant ging es beim alljährlichen Klettersteig-Rennen "Race the Skywalk" zu, das wetterbedingt ebenfalls in der Silberkarklamm stattfand. Die Gäste hatten dabei die Möglichkeit, das spektakuläre Rennen entweder von unten wandernd oder aber direkt vom gegenüberliegenden Klettersteig aus mitzuverfolgen. Überraschend sorgte der Dachstein-Friend Valentin "Vale" Rapp auf dem Rückweg ins Tal für einen weiteren Adrenalin-Kick: Dieser zeigte auf einer über die Schlucht gespannten Highline seine unglaublichen Balancekünste.

WENN DIE PRESSE IN DIE LUFT GEHT
Im Rahmen der Jubiläumsfeier reiste auch Air Racing Star und Dachstein-Botschafter Hannes Arch in die schönen Ramsau. Die Journalisten kamen sogar in den Genuss eines Helikopter-Rundflugs über das spektakuläre Dachstein-Massiv. Einen Hannes Arch "zum Anfassen" gab es dann beim Presse-Mittagessen, wo sich der Dachstein-Botschafter zwischen Steirerkas-Brot und Kaiserschmarrn von einer sehr entspannten Seite zeigte. Wer sich fragt, was der Air Race Pilot mit Bergsteigen am Hut hat, sei jetzt aufgeklärt: Hannes Arch ist bereits seit über 20 Jahren Extremsportler – mit 19 war er bereits staatlich geprüfter Berg- und Schiführer und mit 23 einer der besten Kletterer weltweit. Er zählt auch heute zu den besten Bergsteigern, Stuntpiloten und Paragleitern.

Der Tag war aber noch nicht gelaufen: Im Anschluss an eine sehr interessante Führung durch die "Lodenwalke", in der auch die Loden für die Dachstein-Modelle der heurigen Herbst/Winter-Kollektion hergestellt werden, zeigte Trial-Bike-Weltmeister und Red Bull Athlet Petr Kraus vor Ort, was man mit einem Fahrrad so alles anstellen kann. Zur Demonstration wurde sogar auf "lebende Requisiten" zurückgriffen. Den perfekten Ausklang eines gelungenen Jubiläumsevents bildete ein Abendevent mit großem Buffett auf der Brandalm.

MEHR ALS NUR "BELIEBIG"
Seit nun schon 90 Jahren verbindet die Marke Dachstein traditionelles österreichisches Schuhmacherhandwerk mit innovativen Ideen. "Kernwerte wie Individualität, Design und Leidenschaft werden im Unternehmen hoch gehalten", betont Dachstein-Geschäftsführer Oliver Wieser bei seiner Markenpräsentation im Gasthof Hunerkogel. Mit wie viel Leidenschaft gearbeitet wird, konnte man an den neuesten Kreationen der heurigen Kollektion sehen. Die Modelle verbinden urbanen Style mit alpiner Funktionalität, das heißt sie sind optisch ansprechend und weisen dabei alle typischen Bestandteile eines robusten Bergschuhs auf. Bei der Vorstellung der Produkte für Frühjahr/Sommer 2016 erhielten die Pressevertreter nicht nur einen Einblick in den Entwicklungsprozess eines Modells, sondern auch einen Ausblick auf ein Bergschuh-Highlight, das den Beginn einer neuen Schuhkategorie einleiten könnte. Dabei wird ebenfalls auf die Zusammenarbeit mit der ortsansässigen "Lodenwalke" gesetzt. So viel sei auch schon vorweg verraten: Der neue Schuh ist – wie das Unternehmen selbst – alles andere als "beliebig"!

Weitere Informationen zum Bergschuhhersteller Dachstein sowie zum Jubiläumsevent findest du auf www.dachsteinschuhe.com.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier