Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

270 zertifizierte Abfahrtskilometer im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Artikel vom:

Home of Lässig: 270 zertifizierte Abfahrtskilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 70 modernste Liftanlagen garantieren im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, dem größten Skigebiet Österreichs, Wintersportlern pures Skivergnügen! Echt lässig.


Von sanften Hängen über weite Carvingpisten bis hin zur schwarzen WM-Abfahrt, von top geshapten Snowparks über unberührte Variantenabfahrten bis zur Buckelpiste. Speziell die Weitläufigkeit und die bestens präparierten, breiten Pisten werden von den Gästen besonders geschätzt.

Egal ob cooler Snowboarder, kleiner Pistenfloh, trickreicher Freerider oder sportlicher Carver – für jeden Wintersportler ist das ideale Terrain vorhanden.

NEUES FREERIDE-ELDORADO
Durch den Zusammenschluss des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang mit dem benachbarten Skigebiet Fieberbrunn entsteht ein neues Freeride-Eldorado für alle Wintersport-Enthusiasten. Freeriden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn heißt Tiefschneefahren in mehreren Freeride Parks, zahlreiche Freeride Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Check-Points, ein Lokales Lawinenwarnsystem und vieles mehr. Dazu werden unterschiedliche Freeride Camps im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn abgehalten und Contests wie die Freeride World Tour runden das Freeride-Angebot im größten und zugleich abwechslungsreichsten Skigebiet der Alpen perfekt ab.

Familien erwartet im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ein wahres Urlaubsparadies. In vielen Skischulen können auf speziell abgegrenzten Übungswiesen bereits Dreijährige unter kundiger Anleitung ihre ersten Schwünge üben. Damit sich auch Eltern beruhigt auf die Piste stürzen können, betreuen Kindergärtnerinnen die kleinen Skifahrer schon in einer Mini-Clown-Welt mit Schaukeln, Rutschen und Karussells.

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

HERZHAFTE JAUS'N
Frische Luft und viel Bewegung, da knurrt der Magen. Die zahlreichen Restaurants und Hütten rund um den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn sorgen für leckere und vielfältige Abhilfe. Von heimischer Küche über Feinschmeckermenüs findet sich alles, was den Gaumen glücklich macht. Schwerpunkt liegt stets auf der Verwendung regionaler Produkte. Entlang der Skipisten finden erschöpfte Wintersportler eine Auswahl von über 60 Hütten, um sich bei einer herzhaften Jaus'n zu stärken, den Durst zu löschen oder einfach nur die Aussicht und die Sonne zu genießen.

Manche Hütten geben zudem Einblicke in die alte Almtradition, in Handwerk und ursprüngliche Lebensweise und zeigen in der eigenen Käserei wie Molkereiprodukte hergestellt werden.

Bewertet mit fünf von fünf möglichen Sternen im ADAC Ski Guide Alpen, bietet der Après Ski im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn jedem, der Action und ein pulsierendes Nachtleben sucht, ein unerschöpfliches Angebot: Beim Hüttenzauber, beim Après-Ski oder in unzähligen Pubs, Bars und Events mit Live-Musik. Viele der Betriebe gehören zum Partyherz der Region und ziehen auch die Promi-Szene in ihren Bann: So lassen dort unter anderem Andreas Goldberger, Matthias Lanzinger, Gitta Saxx, Christian Clerici, Felix Baumgartner und Antonia aus Tirol die Puppen tanzen.

Weitere Infos findest du auf www.saalbach.com.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier