Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

23. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon / 23. März 2014

Artikel vom:

Halbmarathon vom Feinsten!

Tempobolzen, genießen, Spaß haben

Dieser Lauf ist einfach perfekt! Mitten in Österreich, genau richtig für alle Rekordjäger, schön flach für alle, die das Laufen einfach nur in vollen Zügen genießen wollen! Der Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon am 23. März 2014 ist einer der ersten großen Höhepunkte im Laufsportkalender - in diesem Jahr übrigens schon zum 23. Mal.

 

Nicht einmal eisige Temperaturen und starker Wind konnten im vergangenen Jahr die Athleten bremsen. Günther Weidlinger flitzte als Lokalmatador zum Staatsmeistertitel (1:03:39), der Kenianer Joel Maina Mawangiu stürmte mit 1:03:21 zum neuen Streckenrekord. Genauso wie Mary-Wangari Wanjohi, die Anna Haderer mit der Bestzeit von 1:13:06 als ewige Bestzeithalterhin ablöste. „Das wird schwer zu steigern sein, aber ich bin überzeugt, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Super-Laufspektakel erleben werden“, sagt Otto Geitz. Der Termin rückte eine Woche zurück, gibt damit allen Hobby- und Voksläufern, sowie Einsteigern nach der langen Winterpause etwas mehr Zeit zur Vorbereitung. „Wir sind bekannt dafür, dass unser Halbmarathon hervorragend geeignet ist, zum ersten Mal die knapp 21 Kilometer zu bestreiten. Ich kann allen Neulingen garantieren, dass sie es nicht bereuen werden“, sagt Otto Geitz. Auch in diesem Jahr gibt es zusätzlich zum Halbmarathon wieder zwei weitere Bewerbe. Bei der 3er Staffel (7km pro Läufer) steht der Teamgeist im Mittelpunkt, beim E-Werk-Wels Power Run kann man sich so richtig auspowern oder als Hobbyläufer ganz gemütlich die 7km-Runde bestreiten.

 

Extra-Motivation für Oberösterreicher

Wer am 23. März als erste/r Oberösterreicher/ in die Ziellinie erreicht, darf auf alle Fälle bei der Siegerehrung mitmachen: OÖ. Landesmeisterschaft und OÖ-Meisterschaft für U23 und Masters - Wels kürt die schnellsten Läufer des Landes! Alle Informationen und Wissenswertes zu diesen OÖ-Titelkämpfen stehen in der offiziellen Ausschreibung vom 23. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon.

 

http://www.wels-halbmarathon.at/

www.facebook.com/welserhalbmarathon

 

FACTBOX

TERMIN / Sonntag, 23. März 2014

START / 10.00 Uhr; Messehaupteingang, Volksgartenstraße

ZIEL / Sportanlage Welser Turnverein 1862, Volksgartenstraße 17

DISTANZEN / Halbmarathon: 21,1 km (3 Runden); Einzel und 3er-Staffel; E-Werk Wels Power-Run: 7,1 km (1 Runde)

VERANSTALTER / Leichtathletik-Sektion des Welser Turnvereines 1862 in Kooperation mit der Stadt Wels.

STRECKE / Mit dem flachen 7-km- Rundkurs verfügt Wels über eine der schnellsten Strecken Europas.

MELDESTELLE / UMKLEIDE / RELAX / Turnhalle des WTV 1862, Volksgartenstraße 17, 4600 Wels. Besuchen Sie mit Ihrer Familie das Welldorado: Gratis-Eintritt für Läufer/innen mit ihrer Startnummer am 23. März 2014.

T-SHIRTS / Die ersten 600 Halbmarathonis,die sich ihre Startnummer abholen, erhalten das Original-T-Shirt mit dem Logo des 23. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon 2014.

MEDAILLEN / Alle Finisher (21,1 / 7,1 / 3 x 7 km) erhalten eine exklusive Medaille.

ANMELDUNG / Bis Sonntag, 16. März 2014 via www.wels-halbmarathon.at bzw. www.

pentek-payment.at. Die Voranmeldung und die korrekt angegebenen Zahlungsdaten müssen gleichzeitig beim Veranstalter einlangen. Die Meldung ist nur nach erfolgter Bezahlung gültig.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier