Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Bild: Saalfelden Leogang / Michael Marte MTB Mountainbike WM WMRA Grand Prix Biketember Festival TriMotion

2014 wieder eine Mountainbike WM in Saalfelden Leogang

Artikel vom:

Jahr für Jahr schaltet Saalfelden Leogang seine Bike-Kompetenz um einen Gang höher. Im Sommer 2014 warten nicht weniger als 20 Bike-Events in der Bike-Aushängeregion des SalzburgerLandes. On Top wurde den Pinzgauern jetzt zum dritten Mal in Folge die UCI Four-Cross Weltmeisterschaft zugesprochen.

Am 13. und 14. Juni wird in Leogang, einem der größten Bikeparks Europas zum dritten Mal in Folge um WM- Edelmetall gerittert. Grund für die neuerliche Vergabe des sportlichen Großereignisses sei vor allem die große Erfahrung, die das Organisationsteam rund um die Organisationsleiter Kornel Grundner und Stefan Pühringer in der Umsetzung internationaler Events aufweisen kann, erklärt der Internationale Radsportverband in einer Aussendung, in der Verbandspräsident Brian Cookson zitiert wird: „Über die Jahre hat sich Saalfelden Leogang zu einer äußerst beliebten Mountainbike Destination entwickelt. Der große Erfolg der WM im vergangenen Jahr lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass auch die diesjährigen Weltmeisterschaften ein Spektakel sein werden.“
„Wir sind sehr froh, dass wir uns als WM- Austragungsort gegen Fort William durchgesetzt haben und stolz auf das Vertrauen des Internationalen Radsportverbandes. Jetzt arbeiten wir auf Hochtouren daran, dass die WM 2014 nahtlos an die vergangenen Events anschließen kann“, freut sich OK-Leiter Stefan Pühringer.
Aber nicht nur die WM kehrt Mitte Juni in das Bikekompetenzzentrum zurück, auch der Weltcup der Downhiller macht am selben Wochenende zum bereits vierten Mal Station in Leogang: „Wieder wird die WM parallel zum Downhill-Weltcup ausgetragen, was zur Spannung beitragen wird. Wir können uns alle auf ein herausragendes Wochenende in Leogang freuen“, ist UCI Verbandspräsident Cookson überzeugt. Für Saalfelden Leogang ist die neuerliche WM- Vergabe die Krönung einer fantastischen Bikesaison, erklärt Stefan Pühringer: „Die Tatsache, dass uns die UCI eine weitere Großveranstaltung zugesprochen hat, ist auch der Bikebegeisterung in der Region zuzuschreiben. Spätestens seit den UCI Mountain Bike und Trials Weltmeisterschaften im Jahr 2012 ist klar, dass die Urlaubsregion Saalfelden Leogang zu den besten Bikeregionen Österreichs zählt. Jahr für Jahr versuchen wir jetzt, unsere Bikekompetenz stetig auszubauen. “

WEITERE BIKEEVENTS
Aufgrund der hervorragenden Durchführung der Großveranstaltungen in den vergangenen Jahren traten auch andere Veranstalter auf das Organisationsteam der Saalfelden Leogang Event GmbH heran. Das Ergebnis dieser Gespräche sind drei neue sportliche Highlights, welche die vielseitigen Bikefacetten der Region herausstreichen sollen, erklärt Pühringer: „Neben den bewährten Klassikern haben wir drei neue Events mit im Eventreigen, u.a. sind wir Anfang Juni Startort des spektakulären Bike Four Peaks Etappenrennens. Neu ist auch das Peak Break – Alpencuprennen, bei dem die Rennradler das Sagen haben. Nicht zuletzt sind auch die Events im September, unter dem klingenden Namen `Biketember Festival` neu strukturiert. Beim Specialized – SRAM ENDURO SERIES Finale dient Saalfelden Leogang gemeinsam mit Saalbach Hinterglemm als Serienfinalort. Die Scott Junior Trophy wird in diesem Jahr im Herbst in Saalfelden ausgetragen“, erklärt Pühringer. Kurzum: Gemeinsam mit den vielen Camps und Workshops für jedermann steht Saalfelden Leogang von Ende Mai bis Anfang Oktober im Zeichen des Bikes.

FREIWILLIGE HELFER FÜR FOUR-CROSS WM UND DOWNHILL WELTCUP GESUCHT
Auch heuer suchen die Veranstalter wieder freiwillige Helfer für die WM und den Downhill Weltcup: „Die Abwicklung von Sportveranstaltungen dieser Größenordnung wäre nicht ohne die zahlreichen Freiwilligen möglich“, erklärt Kornel Grundner. Deshalb bietet das Organisationsteam jetzt die Möglichkeit, sich von der Begeisterung rund ums Bike in Saalfelden Leogang selbst anstecken zu lassen und die internationale Großveranstaltung in all ihren Facetten kennen zu lernen: „Interessierte können sich über ein Anmeldeformular auf der Homepage zur Mitarbeit melden. Je nach Interesse bieten wir spannende Aufgabengebiete, die von Antidoping, Streckenkontrolle, über TV bis hin zu Presse und Öffentlichkeitsarbeit reichen. Da ist garantiert für jeden was dabei“, erklärt Grundner: „Wir sorgen für die Verpflegung vor Ort. Alle Helfer erhalten entsprechende Bekleidung, Zutritt zu allen Side-Events und Bewerben sowie kostenlose Campingmöglichkeiten.“


Die Biketermine des Sommers 2014 in Saalfelden Leogang:

  • 29.05. – 01.06.2014 Man on Trail Bike Challenge
  • 30.05. – 01.06.2014 TriMotion Saalfelden
  • 04.06. – 07.06.2014 Bike Four Peaks
  • 12.06. – 15. 06 2014 Out of Bounds Festival: inkl. UCI Mountainbike Downhill Weltcup, UCI Mountain Bike Four Cross Weltmeisterschaft und 26 TRIX
  • 08.07. - 10.07.2014 Peak Break – Das Alpenrennen
  • 12.07.2014 2. Biberg Auffiradler
  • 31.08.2014 WMRA Grand Prix – IAAF Permit
  • 19.09. – 21.09. 2014 Biketember Festival, 6. Asitzgipfelberglauf & 3. MTB Hillclimb inkl. IXS European Downhill Cup Finale Specialized-SRAM Enduro Series Finale, Scott Junior Trophy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier