Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
100cm Neuschnee Dachstein

100 cm Neuschnee am Dachstein!

Artikel vom:

Skifahren und Langlaufen über den Bergen Österreichs, mit Fernsicht bis zum slowenischen Triglav-Gebirge – das ist ab seit Dienstag, dem 11. Oktober 2011, am Dachstein wieder möglich! Auf einer Naturschneedecke von rund 1 Meter Neuschnee wird nach Herzenslust langgelaufen bzw. gecarvt.

Es waren die guten, wenn auch rauen Bedingungen der vergangenen Tage – es hatte bis zu -11°C und Sturm – die den Winterbetrieb einläuteten. „Rund 100cm Neuschnee reichten aus, um die Gletscherspalten zuzuschieben und einen sanften Schneeteppich am Schladminger Gletscher zu zaubern. Dachstein-Südwandbahn, Austria Scharten-Lift und Hunerkogellift sind bereits in Betrieb, für die Langläufer herrschen bereits jetzt idealste Verhältnisse“, so Dachsteinchef Ernst Trummer.

InlineBild (83cc109d)

Bis zu 400 Langläufer aus ganz Europa nutzen ab sofort täglich die optimalen Bedingungen am Dachstein. Trainingsgruppen der Nationalteams Russland, Estland, Schweiz und Türkei sind bereits jetzt vor Ort. Weitere kommen hinzu. An Spitzentagen werden rund 700 Langläufer aus bis zu 25 Nationen am Dach der Steiermark erwartet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier