Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
1. Montafoner Berglauf: Der Weg wird steil! / Bild: Montafon Tourismus / alfaphoto

1. Montafoner Berglauf: Der Weg wird steil!

Artikel vom:

Extrem schmal, steil und steinig: Der 1. Montafoner Berglauf am Samstag, dem 8. August, geht über 2,3 Kilometer und 500 Höhenmeter und hat – auch ohne Treppen – das Zeug für eine Tour, die alles fordert.


Extrem steil wird der 1. Montafoner Berglauf alles von den Hobby-Athleten aus dem In- und Ausland fordern. Gleich nach dem Start vor dem Portal Kops 1 geht es über einen schmalen Waldweg mit Engstellen und Serpentinen durch den Wald Richtung Motta mit dem Ziel Tafamunt Maisäß. Die extreme Steilheit der Strecke und die unterschiedliche Beschaffenheit der Abschnitte – von wurzelig bis steinig – fordern volle Konzentration. Da heißt es: Haushalten mit den Kräften und auf das Ziel fokussieren! Dieses liegt beim Alpstöbli Tafamunt, einem kleinen idylischen Berggasthaus. Mit dem Eintreffen der ersten Bergläufer wird bereits um 10.30 Uhr gerechnet. Was dann abgeht, ist der Lohn für alle Strapazen: Der Blick von der „VIP-Lounge" über die Alplandschaft – und eine Kostprobe von der Montafoner Küche.

RUHM UND EHRE
Für die jeweils ersten drei in ihrer Klasse gibt es bei der Siegerehrung um 14 Uhr außer Ruhm und Ehre auch tolle Sachpreise wie hochwertige Sportutensilien. Der Startpunkt für den 1. Montafoner Berglauf befindet sich beim Eingang Kopswerk 1 in Partenen. Ausreichend Parkplätze sind bei der Talstation Tafamunt- und Vermuntbahn vorhanden. Am 23. Mai 2015 hat die Tafamuntbahn wieder geöffnet und die Teilnehmer könnten mit dem Training starten.

Weitere Informationen zum 1. Montafoner Berglauf findest du unter www.montafon.at/berglauf.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier