Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Events

Großglockner Berglauf 2017

Großglockner Berglauf 2017 / Bild: www.mythosglockner.comDie Attraktivität des höchsten Berges Österreichs. Die Faszination des Nationalparks Hohe Tauern. Den Großglockner spüren, den Berg erobern und die Natur genießen. Gewinner ist, wer am Großglockner Berglauf (16. Juli) teilnimmt.


13 Kilometer lang, von Heiligenblut, einem der schönsten Bergdörfer Österreichs, auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Auf der Strecke, die über alle alpinen Vegetationsstufen führt, sind 1.500 Höhenmeter zu bewältigen. Es beginnt flach, entlang ländlicher Idylle, dem Möllfluss, vorbei an Kapellen und uralten Bergbauernhöfen. Nach einem ersten extremen Anstieg folgt ein Erholungsabschnitt mit schönem Panorama und bunten Almwiesen. Dann geht es leicht bergab, vorbei an der berühmten Bricciuskapelle, bedeutend für die Geschichte und Entwicklung von Heiligenblut.

Der Kurs führt weiter entlang der Leiterfälle über Brücken und danach mit steilem Anstieg durch einen beeindruckenden Wald. Über den Leiterbach, Almwiesen, vorbei an Kuhherden erreicht man bald die Baumgrenze. Es folgt ein fordernder Anstieg vor dem Margaritzen-Stausee und danach wird es felsig. Ein Geröllhang muss bewältigt werden, die Hängebrücke beim Sandersee und bald danach wird die Stimmung im Zielbereich hörbar. Der noch immer riesige Gletscher, die Pasterze, ist erkennbar, vor dem Ziel sind dann mehrere Stufen zu bewältigen und ein flaches Stück bietet dann noch etwas Erholung. Im Ziel warten meist hunderte begeisterte Zuschauern, Musik und beste Stimmung.
  

Video: Highlights vom Großglockner Berglauf 2016


  
EVENTAREAL UND RAHMENPROGRAMM
Von Freitag bis Sonntag präsentiert sich der gesamte Ort im Sportfieber. Neben der Expo mit rund 15 Ausstellern und einem breiten Serviceangebot warten lustige und spannende Rahmenprogrammpunkte auf die Teilnehmer und Begleitpersonen: z. B. Vortrag zum Thema Mentaltraining, Kleine Zeitung Kinderlauf powered by Viking Footwear, Dirndl- & Lederhosenlauf, Kids Bike-Parcours powered by Kinderhotels, After-Race-Party am Dorfplatz.

DER GROSSGLOCKNER BERGDUATHLON
Für alle Teilnehmer, die vom Mythos Großglockner doppelt genießen möchten, eignet sich der Großglockner Bergduathlon. Die Duathlon-Wertung ist eine Kombination aus der Großglockner Bike Challenge und dem Großglockner Berglauf.
  
Streckenprofil - Großglockner Berglauf 2017 / Bild: www.mythosglockner.com
  

  
Limitierung: 1.200 Teilnehmer >>> ACHTUNG: DER GROSSGLOCKNER BERGLAUF 2017 IST BEREITS AUSVERKAUFT <<<

SO KÖNNT IHR ABER NOCH 1 VON 10 STARTPLÄTZEN GEWINNEN

Einfach noch bis 31. Mai zum Kelag-ÖKO-Fix-Tarif anmelden und einen der letzten zehn Startplätze für den ausverkauften Großglockner Berg­lauf 2017 gewinnen.

96 Tage Gratisstrom als Willkommensbonus
100 % Wasserkraft und Öko­energie
Preisgarantie bis 31. März 2019

Zum Gewinnspiel: www.kelag.at/berglauf

Der Grossblockner Berg Duathlon 2015 auf FacebookWeitere Infos zum Event findest du auf der offiziellen Website und auf Facebook.


Beginn:16.07.2017
Ende:16.07.2017
Art:Run
Kategorie:Berglauf
Distanz:13 km / 1.494 hm
Webseite:
E-Mail:office@mythosglockner.com
Veranstalter:Tourismusverband Heiligenblut
Adresse: 9844 Heiligenblut
Bundesland:Kärnten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier