Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Sicherheit on Tour: Der Bikecheck in 5 Schritten

Artikel vom:

Viele Defekte und selbst Unfälle kann man vermeiden, wenn man sein Bike vor jeder Tour kurz unter die Lupe nimmt. Dieser Safety- Check sollte vor jeder Tour passieren:

1 / 6

BREMSEN

  • Funktionieren Vorder- und Hinterradbremse? Test: Bike leicht anschieben und beide Bremsen unabhängig voneinander ziehen.
  • Genug Bremskraft vorhanden?
  • Druckpunkt vorhanden bzw. hat der Bremshebel nach ca. zwei Drittel deutlichen Widerstand?
  • Sind die Bremsbeläge noch in ausreichendem Zustand?

STEUERSATZ, LENKER, SATTEL

  • Ist der Steuersatz fest? Test: Bei gezogener Vorderradbremse am Lenker rütteln – am Verbindungsstück Rahmen/Vorbau darf kein „Spiel“ zu spüren sein.
  • Ist der Lenker fest? Zum Test das Vorderrad zwischen die Beine nehmen und versuchen zu lenken: Lenker darf sich nicht verdrehen.
  • Ist der Sattel bzw. die Sattelstütze fest? Funktioniert die hydraulische Sattelstütze?

SCHALTUNG

  • Lassen sich alle Gänge problemlos durchschalten?
  • Sind die Schaltzüge intakt? Es dürfen keine ausgefransten Enden oder halb gerissenen Seile zu sehen sein.

REIFEN UND FELGEN

  • Ist genügend Luft in den Reifen?
  • Hat die Felge einen Achter?
  • Sind alle Speichen vorhanden und sitzen sie fest?
  • Sind die Schnellspanner oder Steckachsen fest?
  • Sitzen die Naben fest? Zum Test die Räder seitlich hin und her bewegen und auf „Spiel“ achten.

AUSRÜSTUNG

  • Sitzt der Helm fest und ist der Kinnriemen zu?
  • Hast du ... die Handschuhe an?
  • ... die Brille auf?
  • ... alle notwendigen Ersatzteile mit?
  • ... das passende Werkzeug dabei?
  • ... Getränke/Essen im Gepäck?
  • ... Handy und Orientierungshilfen (Karte, Kompass, GPS)?
  • ... ein Erste-Hilfe-Paket?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier