Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land

Artikel vom:

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ab dem Winter 2015/16 mit 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen nicht nur das größte zusammenhängende, sondern auch eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Österreichs. Alle Skigebiete verbinden ihre individuellen Stärken zu einem tollen Gesamtangebot: Neben bestens präparierten Pisten und Weltcupstrecken, Snowparks, Rennstrecken, Flutlichtpisten und Snow Trails erwarten dich auch ein weitläufiges Freeride-Gebiet und Après-Ski vom Feinsten.

1 / 6

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Bause

Durch den Zusammenschluss des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang mit dem benachbarten Skigebiet Fieberbrunn entsteht ein neues Freeride-Eldorado für alle Wintersport-Enthusiasten. Freeriden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn heißt Tiefschneefahren in mehreren Natural Freeride Parks (Freeride-Areale mit unterschiedlichen Obstacles), zahlreiche Skirouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, diverse Check Rooms (Info-Points an den Liftstationen), eine Freeride Lounge (Info-Lounge am Berg) und ein Freeride-Lehrpfad. Dazu werden unterschiedliche Freeride-Camps (Technik, Sicherheit, Guiding) im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn abgehalten, ein eigens entwickeltes Schneeinformations- und Lawinenwarnsystem (Lo.La.) wird eingesetzt und Contests wie die Freeride World Tour runden das Freeride-Angebot im größten und zugleich abwechslungsreichsten Skigebiet der Alpen perfekt ab.

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Bause

Die zahlreichen Restaurants und Hütten rund um Saalbach Hinterglemm sorgen für leckere und vielfältige Abhilfe. Von heimischer Pinzgauer Küche über Feinschmeckermenüs findet sich alles, was den Gaumen glücklich macht. Schwerpunkt liegt stets auf der Verwendung regionaler Produkte. Entlang der Skipisten finden erschöpfte Wintersportler eine Auswahl von über 60 Hütten, um sich bei einer herzhaften Jaus'n zu stärken, den Durst zu löschen oder einfach nur die Aussicht und die Sonne zu genießen.

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Bause

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gehört zu den größten Skigebieten der Alpen. 270 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 70 Liftanlagen lassen Wintersportherzen höher schlagen. Anfänger finden auf 140 Kilometer leichten Pisten Platz, um den richtigen Schwung zu üben. Dazu bieten weitere 110 Kilometer mit mittlerem Schwierigkeitsgrad viel Abwechslung. Auf Profis warten 20 Kilometer schwarze Abfahrten.

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Bause

Winterurlaub für die Familie kann auch günstig sein. Mit attraktiven Angeboten lockt Saalbach Hinterglemm auch Sparfüchse, denn hier haben Pistenflöhe und Eltern gleichermaßen gut lachen. Bei der Aktion „Power of Zehn" kostet der Skipass für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren (geboren zwischen 1997 und 2009) jeden Samstag ab dem Saisonstart nur € 10,–. In der Vorsaison stehen Kids (geboren 2000 und später) sonntags (28.11., 05.12. und 12.12.2015) sogar gratis auf der Piste. Mit dem Montelino Skipass fahren kleine Gäste, die 2010 oder später geboren sind, kostenlos, die Jahrgänge 2000 bis 2009 zahlen die Hälfte und Jugendliche der Jahrgänge 1997 bis 1999 erhalten 25 Prozent Ermäßigung.

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Andreas Mohaupt

Der NIGHTPARK bei der Unterschwarzachbahn in Hinterglemm, der NITRO Snowpark bei der Asitzmuldenbahn in Leogang, der Playground am Hochalm 6er sowie der „Learn to Ride Park", der Ski- & Boardercross am Bernkogel und der „Easy Park" am Zillstadt Schlepplift in Fieberbrunn lassen die Freestyle-Herzen im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn höher schlagen.

Saalbach Hinterglemm: Skiurlaub im Salzburger Land / Bild: Rave on Snow / Erik Schütz

Der Winter in Saalbach Hinterglemm ist bunt und actionreich. Die Event-Saison wird mit dem Weltweit größten Motorschlittenrennen der Formula Snow vom 03. bis 06.12.2015 eröffnet. Weiter geht es mit dem BERGFESTival vom 04. bis 06.12.2015, welches heuer in die dritte Runde geht. In verschiedenen Locations wird das Festival den Berg bis auf 2.000 Metern ordentlich rocken. Vom 10. bis 13.12. steht das weltweit größte Winterfestival der Clubszene an. Über 70 DJs & Liveacts stehen auf der Bühne und Elektrofans feiern bis zu 4 Tage nonstop. Das härteste Tourenskirennen, die Mountain Attack, geht heuer in die 18. Runde. Über 500 Starter treten an, um sechs Gipfel und 3.010 Höhenmeter auf 40 km Streckenlänge zu bewältigen. Ein weiteres Highlight der Saison ist der Freeride World Tour-Stopp am 06.03.2015 in Fieberbrunn.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier