Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich

Artikel vom:

Wettkampfschuhe können– über ihren angestammten Einsatzzweck hinaus – im ­Training dabei helfen, den Fuß stärker zu ­machen. Wir präsentieren 8 neue Modelle in der Preisklasse ab 120 Euro ...


Die Verlockung im Geschäft ist groß, denn mit der bloßen Hand spürst du es beim Aufheben: Dieser Schuh ist leichter als alle anderen! Der Unterschied zwischen einem Stabilschuh und einem ultraleichten Wettkampfschuh kann tatsächlich über 100 Gramm betragen – und das ist schon eine ganze Menge.

Aber Vorsicht: Die „Leichtigkeit des Seins" hat ihren Preis – denn sie geht auf Kosten der Dämpfung, die bei Wettkampfschuhen viel schwächer ausfällt. Um Gewicht zu sparen und damit beim Abdruck vom Boden nicht zu viel Energie über die Dämpfung verloren geht.

Das heißt aber auch: „Für den täglichen Gebrauch sind Wettkampfschuhe nicht geeignet", weiß Matthias Weissl von Gigasport in Graz – „aber als Zweitschuh sind sie durchaus zu empfehlen, weil dem Fuß dann nicht jede Arbeit abgenommen wird und man ihn so stärker macht, als wenn man immer mit dem gleichen Schuh läuft."

Für die Wahl des richtigen Wettkampfschuhs gilt aber: Gewicht ist nicht das einzige Kriterium! Man sollte immer auch die Wettkampflänge einberechnen. Auf langen Läufen kann fehlende Dämpfung zu schnellerer Ermüdung der Muskulatur führen – da löst sich dann der Gewichts-Vorteil schnell in Luft auf.

1 / 9

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller ADIDAS ADIZERO BOSTON 6

ADIDAS ADIZERO BOSTON 6
Das bodennahe Profil dieses leichten Laufschuhs für Wettkampf und Training sorgt für einen dynamischen und agilen Antritt. Mit seiner reaktionsfreudigen boost™-Dämpfung garantiert der Adizero Boston auch auf langen Strecken ultimative Energierückgabe und hohen Tragekomfort. Das Torsion®-System sorgt für zusätzliche Stabilität, und dank der Außensohle aus Continental™-Gummi hast du selbst auf rutschigem Untergrund optimalen Grip.

PREIS (UVP): € 139,95

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller ASICS GEL-DS RACER 11

ASICS GEL-DS RACER 11
Mit diesem federleichten Wettkampfschuh kannst du deine Bestzeiten in Angriff nehmen. Die Stabilisierungstechnologie in der Mittel- und Außensohle sorgt auch gegen Ende des Marathons für einen effizienten Laufstil. Die Magic-Sole-Technologie im Vorfußbereich bietet hohe Atmungsaktivität und gewährleistet den Temperaturausgleich. Das weiche Mesh-Obermaterial und die nahtlose Verarbeitung sorgen zudem für einen hohen Tragekomfort.

PREIS (UVP): € 120,–

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller HOKA ONE ONE CLAYTON 2

HOKA ONE ONE CLAYTON 2
Der Clayton 2 M ist ein sehr dynamischer Trainings- und Wettkampfschuh für alle Distanzen. Die Pro2Lite-Technologie sorgt für maximalen Antrieb ohne Komfortverlust. Außerdem gewähren der Early-Meta-Rocker und eine RMAT®-Zwischensohlenkonstruktion ein agiles und dennoch geschmeidiges Laufgefühl. Die neuen Obermaterialien verbessern den Halt im Vorfußbereich.

PREIS (UVP): € 150,–

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller ON CLOUDRACER

ON CLOUDRACER
Beim Cloudracer wurde das Prinzip des Bandagierens eines Athletenfußes an seinen kritischen Stellen ins Design des Oberschuhs übertragen. Das heißt: Das leichte Skelett-Netz­gewebe wird durch ein spezielles Taping-System verstärkt – mehrere Bänder halten und stützen den Fuß. Mit 18 niedrig profilierten CloudTec-Dämpfungselementen bietet der Cloudracer ein direktes Laufgefühl.

PREIS (UVP): € 139,95

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller SALOMON S-LAB SONIC 2

SALOMON S-LAB SONIC 2
Ein präziser und geschmeidiger Laufschuh für Straßenlaufwettkämpfe. Vom Fußaufsatz bis zum Abdruck sorgt er für eine mühelose Abrollbewegung und verbessert somit deine natürliche Lauffähigkeit. Dank der dünnen, verschweißten Schaftkonstruktion in Kombination mit der stark rückfedernden „Energy Cell+"-Dämpfung sorgt er für ultimative Performance. Salomons Sensifit-Schaftkonstruktion sorgt für eine nah am Fuß liegende Passform. So wird die eingesetzte Energie in maximalen Vortrieb umgesetzt.

PREIS (UVP): € 140,–

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller SKECHERS GOMEB SPEED 4

SKECHERS GOMEB SPEED 4
Der GOmeb Speed besticht als ­ultraleichter (196 Gramm) und schneller Wettkampfschuh für alle Athleten, die mit Leichtigkeit zu neuen Bestzeiten laufen wollen. Herausragend: Die stützende Dupont-Delrin-Speed-Platte im Mittelfußbereich ermöglicht einen direkten Bodenkontakt für ein dynamisches Laufgefühl.

PREIS (UVP): € 129,95

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller INOV8 ROAD TALON 240

INOV8 ROAD TALON 240
Der Road Talon 240 wurde für schnelle Läufe bei unterschiedlichsten Straßenverhältnissen entworfen. Er ist ein reaktionsschneller und dennoch extrem sanfter Straßenlaufschuh. Die Powerflow-Mittelsohlen-Konstruktion sorgt für eine deutlich bessere Dämpfung und eine effektivere Energierückgewinnung als herkömmliche Zwischensohlen. Der Schuh wiegt nur 240 g und ist mit seiner 4-mm-Sprengung ein flexibler und reaktionsschneller Schuh, der hohes Tempo erlaubt und dabei Komfort, Schutz und Unterstützung bietet.

PREIS (UVP): € 130,–

Neuheiten Frühjahr 2017: 8 Wettkampf-Laufschuhe im Vergleich / Bild: Hersteller MIZUNO WAVE EKIDEN

MIZUNO WAVE EKIDEN
Designed für beste Performance – das ist das Prädikat des Wave Ekiden. Die neue G3-Außensohle mit ihrer außergewöhnlichen Kombination aus spitzen und flachen Spikes sorgt für hervorragenden Grip und Flexibilität, vermehrt nun auch im Vorfußbereich.
Perfekter Halt im Mittelfuß- und mehr Freiheit im Vorfußbereich sind weitere Benefits. Sein Gewicht? Nur 155 Gramm!

PREIS (UVP): € 130,–

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier