Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017!

Artikel vom:

10 Kilometer, 16 Hindernisse und 10.000 jubelnde Zuseher und das mitten in der Grazer Innenstadt! Sei dabei bei der härtesten Sightseeingtour der Welt am 10. Juni 2017, wenn es wieder heißt „beat the city!".


Vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten führt die 10 km lange Strecke mit 16 künstlichen und natürlichen Hindernissen (siehe unten), wie beispielsweise dem Schlossberg, mitten durch die Grazer Innenstadt und macht den E-Grazathlon damit zu einer knallharten Herausforderung.

Video: "Are you ready?" - E-Grazathlon Trailer 2017 


Nach dem Lauf wird euch DJ Mäd Mäxx in der Event-Arena im Augarten so richtig einheizen. Ab 22 Uhr startet dann die After Show-Party in der Kottulinsky-Bar. Mit Startnummer gibt es ein Gratis-Getränk.

Sei dabei beim E-GRAZATHLON am 10. Juni 2017 und zwing gemeinsam mit 4.000 anderen Grazathleten die Stadt in die Knie! Melde dich noch bis zum 28. Februar an und sichere dir den Frühbucher-Tarif!

Weitere Infos und Anmeldung: www.grazathlon.at

1 / 6

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

Hindernis #1: MURNOCKERL XXL
Das erste Hindernis auf der 10km langen Strecke durch die Grazer Innenstadt erwartet euch kurz nach dem Start im Augarten: 9 Betonsteine mit einer Höhe von je 1,60m! Wir hoffen, ihr beißt euch daran nicht die Zähne aus!

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

Hindernis #2: FULL HOUSE
Bitte nicht drängeln! Der Pavillon im Augarten freut sich schon darauf, das zweite Hindernis zu sein und endlich mal ein „volles Haus" zu haben. Die Ein- bzw. Ausstiegshöhe des Pavillon beträgt 2 Meter.

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

Hindernis #3: RUTSCHPARTIE
Hier misst sich der Applaus des Publikums definitiv an eurem Style! Dieses Hindernis, gesponsert von der Holding Graz, erwartet euch als drittes von 16 nach dem Start im Grazer Augarten. Die Rutsche hat eine Länge von 25m und ist 4m breit.

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

Hindernis #4: HUPF IN GATSCH
Das vierte Hindernis im Augarten bedeutet für alle Grazathleten das frühe Ende ihres modischen Outfits. Es gibt keinen Weg vorbei, an den Gatschcontainern von Sponsor FCC. Hier heißt es einfach Augen zu und durch! In 3 Bahnen stehen je 3 mit Gatsch gefüllte Container.

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

Hindernis #5: ANTENNE SOUNDKISTN
Zum Kugeln, wie sich die Grazathleten über die Soundkistn quälen! Das fünfte Hindernis besteht aus zwei Antenne Soundkisten mit Reifenreihen and den Wänden und einem gelben Bälleparadies in der Mitte. Um lästige Wartezeiten zu vermeiden, haben wir heuer die Anzahl der Reifenreihen erhöht!

Mach dich bereit für den E-Grazathlon am 10. Juni 2017! / Bild: Company Code

UND DAS WAR ERST DER ANFANG ...
Lust bekommen? Dann mach mit! Für alle, die sich der Herausforderung E-Grazathlon 2017 stellen möchten, geht's hier zur Anmeldung.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier