Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

10 Neutral-Laufschuhe im Vergleich

Artikel vom:

Kommen sie für dich grundsätzlich in Frage – und das bestimmt einzig das Abrollverhalten des Fußes – dann sind „Neutrallaufschuhe“ die besten Freunde in fast allen laufenden Lebenslagen.

DAS BIST DU
Wer einen Neutralschuh laufen kann, das entscheidet das Abrollverhalten des Fußes. Geschieht dieses Abrollen innerhalb eines natürlichen Rahmens – knickt der Fuß also nicht beim Aufsetzen über Maßen nach innen oder außen ab, dann ist man mit Schuhen aus diesem Segment bestens bedient. In den vergangenen Jahren ist der Anteil der verkauften Neutrallaufschuhe im Vergleich zu ihren „Gegenstücken“, den Laufschuhen mit Stütz- und Führungselementen, deutlich gestiegen. Wiebeim Segment der Stabilschuhe wird nach neueren Erkenntnissen nicht mehr jede Form der Überpronation als korrekturbedürftig  angesehen.

DAS IST DEIN SCHUH
Im Segment der Neutrallaufschuhe sind Trainingsschuhe mit guten Dämpfungseigenschaften eingeordnet, aber eben ohne Stütz- und Führungsfunktion. Sie sind Schuhe für einen Großteil der Trainingskilometer: für die langen Läufe, für den täglichen Einsatz, für (fast) jeden Untergrund – ohne dass die Gefahr besteht, Fuß- und Beinmuskulatur, Sehnen und Gelenke zu überlasten. Klar: Neutrallaufschuhe sind keine Superleichtgewichte. Aber sie sind, ebenso wie die Schuhe aus dem Stabilsegment, sukzessive leichter geworden als die plumpen Joggingschuhe früherer Zeiten (deren „Dicke“ nach heutigem Wissen sogar für viele Verletzungen und Abnützungen verantwortlich gemacht werden). Neue Materialien machen diese schlankere Bauart möglich. Neu ist etwa auch die Erkenntnis, dass ein allzu großer Höhenunterschied zwischen Vorfuß und Ferse (Sprengung genannt) eher den Fersenauftritt fördert und im Sinne der Gesundheit vermieden werden sollte. Die allgemeine medizinische Empfehlung hat sich auf ein gesundes Mittelmaß bei Dämpfung und Sprengung eingependelt – und diesem werden die modernen Neutrallaufschuhe gerecht.

1 / 11

Adidas Energy Boost 2 Laufschuh blau

Adidas Energy Boost 2

Der neutral ausgelegte Trainingsschuh hat die Boost-Technologie für höchste Energierückgewinnung und Top-Komfort eingebaut. Das elastische Obermaterial sorgt für die perfekte Passform.
Preis (UVP): € 149,95
www.adidas.com

Asics Gel Nimbus 15 Laufschuh Damenmodell

Asics Gel-Nimbus 15

Asics Bestseller in der Dämpfungskategorie bietet hervorragenden Komfort, passt für Neutralläufer und Unterpronierer. Ganz neu ist das gezielt in zwei Richtungen dehnbare Mesh-Obermaterial.
Preis (UVP): € 170,-
www.asics.at

Brooks Glycerin 11 Laufschuh blau

Brooks Glycerin 11

Wie ein Handschuh schmiegt sich der Glycerin 11 an den Fuß. Brooks hat für 2014 den Bodenkontakt verbessert und das Gewicht reduziert, ohne an der komfortablen Ausrichtung zu rütteln.
Preis (VP): € 160,-
www.brooksrunning.at

Mizuno Wave Sayonara Laufschuh

Mizuno Wave Sayonara

Mit 230 Gramm ist der Wave Sayonara ein Fliegengewicht in der Neutral-Kategorie. Ein neues Zwischensohlenmaterial trotz des kleinen Gewichts für erstaunliche Dämpfungseigenschaften.
Preis (UVP): € 125,-
www.mizuno.eu

 

New Balance 1080v Laufschuh blau

New Balance 1080v

„1080“ ist die New Balance Premiumlinie und seit Langem auch das Lieblingsmodell der New Balance-Läufer. Er besitzt eine spezielle Dämpfung im Vorfußbereich und eine ausbalancierte Geometrie.
Preis (UVP): € 150,-
www.newbalance.de

On Cloudsurfer Laufschuh blau

On Cloudsurfer

Das 2014er-Modell des Cloudsurfers ist mit einem „Speedboard“ in der Zwischensohle ausgestattet, das die Druckverteilung der Aufprallkräfte optimiert und ein noch effizienteres Abrollen ermöglicht.
Preis (UVP): € 149,95
www.on-running.com

Puma Faas 500 v3 Laufschuh

Puma Faas 500 v3

Der neue Faas 500 v3 ist eine Weiterentwicklung des beliebten v2 mit nochmals verbesserter Passform, u. a. durch das neue Obermaterial und das „EverFit“-System im Fersenbereich.
Preis (UVP): 120,-
www.puma.com

 

Salomon X-Scream Laufschuh gelb

Salomon X-Scream

Trailrunning-Spezialist Salomon zieht 2014 auch in die Stadt – mit diesem agilen „Citytrail“-Schuh, der für dynamisches und gedämpftes Lauferlebnis sorgt.
Preis (UVP): € 120,-
www.salomon.com

Saucony Triumph 11 Laufschuh

Saucony Triumph 11

Der Triumph 11 ist Sauconys komfortabelster Neutralschuh. Dafür sorgt die durchgängige „PowerGrid“-Zwischensohle. Unterstützende Elemente im Obermaterial geben den notwendigen Halt.
Preis (UVP): € 150,-
www.saucony.com

Skechers GO run 3 Laufschuh blau

Skechers GOrun 3

Ein 187 Gramm leichter Neutrallaufschuh mit nur 4 mm Sprengung. Im Vergleich zum Vorgänger hat Skechers den Schuh mit „Power-Prene-Mesh“ bestückt, das für Stabilität im Vorfußbereich sorgt.
Preis (UVP): € 80,-
www.skechers.com

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN MIT SPORTaktiv ...

Abonniere den SPORTaktiv-Newsletter oder besuch uns auf unserer Facebook-Seite.

>>Newsletter abonnieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier