Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Bild: Blizzard

Allmountain-Ski: Für alle Fälle

Artikel vom:

Der Name ist Programm: Ski aus der „Allmountain“-Kategorie sind auf allen Terrains zu Hause, die ein Skiberg zu bieten hat! Pistentauglichkeit paart sich mit besten Offroad-Eigenschaften – oder übersetzt in die Praxis: Der Genießer hat am Allmountain genauso seine helle Freude wie der Freerider.

DAS BIST DU
Dein Profil als Skifahrer/-in: Es ist in erster Linie die „Vielseitigkeit“,die dich am Skisport fasziniert. Flottes Carven auf der Piste begeistert dich ebenso wie genüsslich in den Tiefschnee gezauberte Schwünge. Und um alle Facetten ausloten zu können, dauert ein Skitag bei dir eben auch länger als bei vielen anderen. Schließlich willst du schon morgens auf dem frisch präparierten Hang weite schnelle Schwünge ziehen, weichst bei Gelegenheit später dem Pistentrubel aus, indem du dich ins Gelände begibst. Und am späteren Nachmittag hindern dich auch müder werdende Beine nicht daran, noch die eine oder andere Abfahrt auf der freier werdenden Piste draufzulegen.

DEINE VORAUSSETZUNGEN 
Vielseitig wie deine Interessen sind auch deine skitechnischen Fähigkeiten, die es dir erlauben, auf der Piste ebenso wie beim Freeriden im Gelände eine gute Performance abzuliefern und genau den Spaß zu haben, den du dir von einem Skitag versprichst. Dass natürlich auch die konditionellen Voraussetzungen deiner Erwartungshaltung entsprechen müssen, ergibt sich von selbst.

DAS KANN DEIN SKI
Der Allmountain-Ski ist sozusagen der Alleskönner unter den Alpin-Bretteln, allerdings mit einer schon anspruchsvolleren Performance als der Vertreter aus der eher gemütlichen „Allround“-Kategorie. Ob auf oder abseits der Pisten, ob gerutscht oder gecarvt, ob fl ott oder gemütlich – der Allmountain zeigt sich für den vielseitigen und sportlichen Skifahrer überall von seiner besten Seite. Gemacht (dank seiner Breite) für den Geländeneuling genauso wie für den erfahrenden Powder-Spezialisten, aber auch für alle, die neben den Geländeausfahrten genauso auf der Piste ein sportliches Gerät an den Beinen haben wollen. Mit einem Wort: Der perfekte Ski für den ganzen Skitag!
Beim Kauf ist mehr denn je auf gute Beratung zu achten, denn die einzelnen Produzenten bauen den Allmountain-Ski in unterschiedlichsten Ausführungen. Generell gilt: Je breiter der Ski, umso mehr tendiert der Allmountain ins Gelände. Und gefahren wird er grundsätzlich mit einer Skilänge Körpergröße bis plus 5 cm.

DAS RÄT DIR DER SKILEHRER
Du möchtest am liebsten überall sein – einmal auf der Piste, das nächste Mal im Tiefschnee. Genauso variabel muss deine Skitechnik sein. Den richtigen Ski dazu hast du ja gefunden und auch schon entsprechende Routine beim Skifahren.

DARAN SOLLTEST DU FEILEN 
Ideal für dich wären einige Übungenaus dem Technikprogramm, die dir dein Skifahren verbessern und dich auf alle Verhältnisse vorbereiten. Wie zum Beispiel: Abwechselnd kurze und lange Radien fahren; Stöcke vor den Körper halten; Hände beim Fahren auf die Knie; Hände vorn verschränken oder Hände hinter den Nacken. Diese und viele andere Tipps kannst du jederzeit selbst auf der Piste probieren. Andererseits bringen dir bereits ein paar Stunden mit einem Skilehrer garantiert den gewünschten Fortschritt in der Verbesserung deiner Technik, die dich dann auf allen Pisten und vor allem auch im Gelände genussvolle Schwünge ziehen lässt. Aber nicht vergessen: Regelmäßiges Fitnesstraining, um auch deinen Body „allmountain-tauglich“ zu machen, gehört dazu.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier